Die wichtigsten Regeln NACH einer Low Carb Diät wie Atkins oder Dukan

Sie haben es geschafft? Sie haben erfolgreich abgenommen, und haben nun endlich Ihr Idealgewicht erreicht? Das bedeutet, dass Sie nun in die schwierigste „Phase“ Ihres Low Carb Planes kommen, nämlich das erreichte Gewicht auch zu halten.

Hierbei gibt es nun eine wichtige Grundregel zu beachten: finden Sie exakt die Menge an täglichen Kohlenhydraten heraus, die Sie zu sich nehmen können, ohne wieder zuzunehmen. Sie werden also herausfinden, bei welcher Kohlenhydrat-Menge Sie wieder anfangen zuzunehmen.

Diese „optimale oder kritische Kohlenhydrate-Menge“ hält Sie ein Leben lang fit und Ihr Gewicht wird beibehalten (die meisten Menschen stellen fest, dass diese kritische Kohlenhydrat-Menge in etwa bei 100g / Tag liegt).

Weitere wichtige Tipps um das Gewicht zu halten sind:

  • Keine Mahlzeiten auslassen, oder Kohlenhydrate ohne Eiweiß und Fett essen.
  • Wenn Sie merken sollten, dass Sie gerne zu zucker- oder stärkehaltigen Lebensmitteln greifen würden, FINGER WEG!
  • Um Heißhungergefühle wirksam zu unterdrücken, eignen sich insbesondere diese Nahrungsmittel: Süßkartoffeln, Brauner Reis, Haferflocken (keine Fertigmischungen!), Vollkornbrot, Vollkornpasta.
  • Essen Sie bewusst, und möglichst immer frisch anstatt fertig und verpackt
  • Regelmäßig wiegen – wenn Sie etwas zunehmen, dann die Kohlenhydrate reduzieren.
  • Variieren Sie und probieren Sie neue Rezepte aus.
  • So wenig Koffein und Alkohol wie möglich.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport.
  • Trinken Sie große Mengen an angereichertem Wasser oder Kräutertees.

Weitere interessante Informationen rund um Atkins finden Sie auf http://www.atkins-diaetplan.de

Low Carb Weight Loss Programme – Die TOP 5 Regeln um das Gewicht zu halten

Ist eine kohlenhydratarme Diät erst einmal erfolgreich abgeschlossen, fühlt man sich (natürlich!) leichter, selbstbewusst und gut, denn man hat es schließlich „geschafft“. Das Problem, das nun allerdings bei manchen besteht, ist wieder in alte Ess- und Ernährungsgewohnheiten zurück zu fallen. Und dann kann es ganz schnell gehen, und man hat wieder einige Pfunde drauf. Daher sollten Sie nach Ihrer Low Carb Diät folgende wichtige Regeln beachten, damit Sie auch viele Monate (und am besten ein ganzes Leben) etwas von Ihrem Traumgewicht haben:

  1. Anstatt Zucker Alternativen verwenden wie Dicksäfte (Apfel, Birne, Agave), Stevia oder Xylit.
  2. Nichts, aber auch wirklich gar nichts mehr essen nach dem Abendbrot. Sonst wird die Insulinproduktion wieder angeregt und in dieser Zeit wird kein Fett verbrannt.
  3. 2-3 Tassen Kaffee maximal am Tag. Koffein kann zu einem niedrigem Blutzuckerspiegel führen, wodurch man Heißhungerattacken bekommen kann.
  4. Nur gute und hochwertige Öle verwenden, diese werden besser vom Körper verwertet. Dazu zählen Olivenöl (extra nativ, am besten organisch), Rapsöl, Kokosnussöl, Walnussöl oder Avocadoöl. Diese Öle können das Risiko von Schlaganfällen senken, schmecken hervorragend und haben zudem einen sättigenden Effekt.
  5. Viel gutes und mit Mineralien (z.B. basischen Citraten wie Magnesium-, Kalium-, Kalzium- und Zink-Citraten) angereichertes Wasser oder auch Kräutertees trinken. Dies hydriert den Körper, entschlackt ihn und hilft bei der Verdauung – und demnach letzten Endes auch bei der Gewichtsabnahme.

Lesen Sie mehr zum Thema, wie Sie Ihr Gewicht nach einem Low Carb Ernährungsplan wie Atkins erfolgreich halten können.